Ab 19. Mai gelten folgende Nachweise für Zutritte (3-G-Regel):

Getestet: Für Prostitutionslokale mit Gastgewerbekonzession gilt folgende Regelung: Vorzuweisen ist ein negatives Testergebnis, das bei einem PCR-Test nicht älter als 72 Stunden, bei einem Antigen-Test nicht älter als 48 Stunden sein darf. Selbsttests sind in Wien derzeit noch nicht in Verwendung.

Für Prostitutionslokale ohne Gastgewerbekonzession sind die Coronatests alle sieben Tage zu erneuern und für die Dauer von sieben Tagen bereitzuhalten.

Mehr Informationen zu Testmöglichkeiten in Wien finden Sie weiter unten in diesem Beitrag.

Genesen: Ein Absonderungsbescheid oder eine ärztlicheBestätigung über eine Infektion mit SARS-CoV-2, die nicht länger als sechs Monate zurückliegen darf. Ein Nachweis auf neutralisierendeAntikörper ist für drei Monate gültig.

Geimpft: Eine Corona-Schutzimpfung mit einem von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) zugelassenen Impfstoff: Moderna, AstraZeneca, Biontech/Pfizer, Johnson& Johnson.

Der Nachweis gilt ab dem 22. Tag nach der ersten Impfung für maximal 3 Monate, ab der zweiten Impfung (außer bei Johnson& Johnson) für 9 Monate.

! Andere Impfstoffe (wie Sinopharm oder Sputnik V) werden nicht anerkannt !

Der Österreichische Intergrationsfonds (ÖIF) informiert Sie in 18 Sprachen über die COVID-19- Schutzimpfung und beantwortet Ihre Fragen:

Ist die Corona- Schutzimpfung freiwillig? Ist sie kostenfrei?
Hat die Corona-Schutzimpfung Nebenwirkungen?
Soll ich mich impfen lassen, wenn ich bereits eine Coronavirus Infektion hatte?
Wie oft muss man sich impfen lassen?
Beeinträchtigen Corona-Schutzimpfungen die Fertilität?
Besteht bei Autoimmunerkrankungen eine Impfeinschränkung?
etc.

Diese und andere Fragen und die Antworten finden Sie HIER.

Weitere Informationen finden Sie in den FAQs des Ministeriums unter „Welche Regelungen gelten bei den Öffnungsschritten ab 19.Mai?“.

Informationen zu Teststraßen in Wien:

In den Teststraßen werden kostenlose Schnelltests angeboten, auch wenn Sie keine Versicherung haben. Die Teststraßen können nur genutzt werden, wenn Sie keine Symptome haben. Testen dürfen alle Personen, die:
– in Wien leben (Haupt- und Nebenwohnsitz),
– in Wien arbeiten,
– sich in Wien aufhalten oder
– in Wien in die Schule gehen

Eine Terminreservierung und eine einmalige Registrierung sind unbedingt erforderlich, entweder online unter https://coronavirus.wien.gv.at/testangebote/ unter dem jeweiligen Link der Teststraße oder über das Gesundheitstelefon 1450.

Sie müssen mitbringen:
– Lichtbildausweis
– E-Card (nur wenn vorhanden)
– QR-Code von der Registrierung
– Terminreservierung (am Smartphone oder ausgedruckt)
– FFP2 Maske

Adressen der Teststraßen:

Teststraße Aula der Wissenschaften (Walk-In)
Wollzeile 27A, 1010 Wien
Geöffnet von Montag bis Sonntag 06:00 bis 21:00 Uhr

Teststraße Austria Center Vienna (Walk-In & Drive-In)
Bruno-Kreisky-Platz, 1220 Wien
Geöffnet von Montag bis Sonntag 07:00 bis 19:00 Uhr

Teststraße Ernst-Happel-Stadion (Drive-In)
Meiereistraße 7, 1020 Wien
Geöffnet von Montag bis Sonntag 06:00 bis 21:00 Uhr

Teststraße Ferry-Dusika-Stadion (Walk-In)
Engerthstraße 267 – 269, 1020 Wien
Geöffnet von Montag bis Sonntag 06:00 bis 21:00 Uhr

Teststraße Schloss Neugebäude (Walk-In)
Otmar-Brix-Gasse 1, 1110 Wien
Geöffnet von Montag bis Sonntag 06:00 bis 21:00 Uhr

Teststraße Schloss Schönbrunn (Walk-In & Drive-In) Kein Betrieb von 30.05. bis 02.06.
Schönbrunner Schloßstraße 47, 1130 Wien
Geöffnet von Montag bis Sonntag 06:00 bis 21:00 Uhr

Teststraße Schule Erlaaer Schleife (Walk-In)
Anton-Baumgartner-Straße 119, 1230 Wien
Geöffnet von Montag bis Sonntag 06:00 bis 21:00 Uhr

Teststraße Stadthalle (Walk-In)
Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien
Geöffnet von Montag bis Sonntag 06:00 bis 21:00 Uhr

Teststraße Therme Wien (Walk-In)
Kurbadstraße 14, 1100 Wien
Geöffnet von Montag bis Sonntag 06:00 bis 21:00 Uhr