Streetwork ist aufsuchende Straßensozialarbeit an den Arbeitsorten der Frauen. Das Team besteht aus zwei Sozialberaterinnen, die nach Möglichkeit muttersprachlich Kontakt aufnehmen können. Die Streetworkerinnen sind in Teams von zwei Personen regelmäßig in Bars, Studios, Laufhäusern und am Straßenstrich zu Besuch. In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland sind wir unterwegs.

Ziel von SOPHIE-Streetwork ist die niederschwellige Kontaktaufnahme zu den Sexarbeiterinnen und der Vertrauensaufbau. Dabei wird über unser aktuelles Angebot informiert und kostenlos Kondome und Gleitgel – im Sinne der Gesundheitsförderung – zur Verfügung gestellt.

Besonders wichtig ist uns, die Frauen auch in ihren Muttersprachen verstehen und ansprechen zu können. Das Streetworkteam kann dies auf Bulgarisch, Bosnisch/ Kroatisch/ Serbisch, Deutsch, Englisch, Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Tschechisch und Ungarisch.