Mut möglich machen, für Veränderung stark machen!

Sie nehmen die Anliegen von Sexarbeiterinnen* ernst und möchten durch Ihre Beratung und Begleitung aktiv dazu beitragen, die Lebenssituationen zu verbessern?

Unser Team vom SOPHIE Beratungs-Zentrum für Sexarbeiterinnen freut sich auf Sie als

SOZIALARBEITERIN*

25–30h | Wien | ab sofort

 

Unser Angebot:

  • Eine Teilzeitbeschäftigung im Stundenausmaß von 25–30 Wochenstunden
  • Eine Arbeitszeit von Montag bis Freitag
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team
  • Regelmäßige Supervision und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Events für Mitarbeiter*innen und zahlreiche Gesundheitsförder- und Aktivprogramme
  • Ein monatliches Bruttogehalt für 37 Wochenstunden lt. KV SWÖ 2023/Verwendungsgruppe 8 je nach Berufserfahrung von € 2.874,10 bis € 3.476,10

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiterin* (DSA/Mag. (FH)/BA) und/oder eine vergleichbare Ausbildung auf Hochschulniveau
  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Weitere Sprachkenntnisse erwünscht, z. B. Ungarisch, Bulgarisch, Rumänisch und/oder Slowakisch
  • Bereitschaft zu Abenddiensten
  • Führerschein B und Fahrpraxis

Uns ist die Gesundheit unserer Kund*innen und Mitarbeiter*innen wichtig. Im Sinne unserer Fürsorgepflicht als Arbeitgeber*in empfehlen wir Ihnen weiterhin eine Covid-19-Grundimmunisierung.

 

Ihr Arbeitsalltag:

SOPHIE ist ein Safe Space für Sexarbeiterinnen*. Als Sozialarbeiterin* bieten Sie vorurteilsfrei und sozialkompetent Hilfestellung in allen Lebenslagen.

Sie unterstützen Betroffene dabei Handlungsspielräume inner- und außerhalb der Sexarbeit zu erweitern – vor Ort und proaktiv an ihren Arbeitsorten in Wien, Niederösterreich und im Burgenland.

Sie beraten sowohl einzeln als auch in Gruppen zu den Themen Sexarbeit, neue Selbständigkeit, Gesundheit, materielle Existenzsicherung und Schulden. Bei Fragen rund um sozial‑, arbeits- und fremdenrechtlichen Themen sind Sie ebenfalls die richtige Ansprechperson.

Sie zeigen Perspektiven auf und unterstützen bei der Berufsorientierung und Karriereplanung, wenn bei Klient*innen der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung im Raum steht.

Die dokumentieren Ihre Arbeit schriftlich und übernehmen auch Recherche- und Koordinationstätigkeiten.

Neben Ihrer aufsuchenden Tätigkeit betreuen Sie auch den Kommunikationsraum in unserem Beratungszentrum, der Sexarbeiterinnen* und ihren Kindern offensteht.

Sie legen einen selbstständigen und selbstverantwortlichen Arbeitsstil an den Tag, zeigen Reflexionsbereitschaft und schätzen und fördern die Zusammenarbeit mit Ihren Teamkolleginnen*.

 

Über uns:

Wir sind die Volkshilfe Wien und bieten als große Sozialorganisation vielfältige Dienstleistungen für Menschen, die Unterstützung benötigen – solidarisch und mit Engagement. Unser Ziel ist es gemeinsam für eine bessere Zukunft zu sorgen. Neben humanitärer Hilfe sind wir auch in den Bereichen Pflege und Betreuung, Wohnungslosenhilfe, Delogierungsprävention, Arbeit und Beschäftigung, Flüchtlingsbetreuung sowie Kinder- und Jugendbetreuung tätig. Insgesamt beschäftigen wir ca. 1600 Mitarbeiter*innen.

Wir leben Vielfalt! Unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung/Beeinträchtigung, Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung. Sie sind bei uns willkommen! Wir freuen uns auf Sie, wenn Sie unsere Mission teilen, hohe Diversitätskompetenzen mitbringen und mit uns zusammen etwas bewegen wollen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich einfach gleich über das Bewerbungsformular!

 

Ihre Bewerbung richten Sie an:
Human Resources, Arkadius Grygiel, MA
 +43 1 360 64-847

Weinberggasse 77, 1190 Wien

Das Team von SOPHIE freut sich auf Sie!