Das Projekt migrants care hat zum Ziel, Menschen nicht-deutscher Muttersprache durch umfassende Beratung sowie Vorqualifizierung auf Ausbildungen im Pflege- und Betreuungsbereich vorzubereiten.

Angeboten werden unter anderem:

  • Fachspezifische Information und individuelle Beratung
  • Vorbereitungskurs zur Verbesserung der Deutschkenntnisse
  • Information zu Ausbildungs- und Fördermöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • abgeschlossenes B1-Sprachniveau Deutsch
  • positiver Abschluss der 9. Schulstufe
  • gültige Arbeitsbewilligung
  • Mindestalter: 21 Jahre

Nächster Kurs: 19.09 – 14.12.2022!

Infotage: 18.07., 25.07., 01.08., 08.08. und 22.08.2022

 

Das Angebot ist kostenlos. Bei Interesse können Sie einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren:

Tel.: 0664 – 887 988 24

E-Mail: migrants.care@caritas-wien.at

Nähere Infos finden Sie hier.

 

Das Projekt „migrants care“ ist ein Projekt der BAG-Träger Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz und Volkshilfe in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Integrationsfonds (www.freiewohlfahrt.at).